freie Zeit genießen & Ruhe spüren...

Ihre Gastgeber Thomas & Ilona
Ihre Gastgeber Thomas & Ilona
die urige und gemütliche Gaststube mit Herrgottswinkel
die urige und gemütliche Gaststube mit Herrgottswinkel
herrliche Aussichten auf unserer Terrasse...
herrliche Aussichten auf unserer Terrasse...
Gemütlichkeit rund ums Haus
Gemütlichkeit rund ums Haus
Zeitzeugen von damals, <br>wohin man blickt
Zeitzeugen von damals,
wohin man blickt

Geschichte

„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Thomas Morus)

1914 kaufen die Eheleute Alois und Maria Kiefer, das heute ca. 300 Jahre alte Schwarzwaldhaus.

1929 bewirten Sie die ersten Gäste im "Holzer Kreuz", um sich den Lebensunterhalt aufzubessern. Auch schon damals wurden einige Zimmer mit Frühstück und Halbpension angeboten. Gemeinsam haben Sie fünf Töchter und einen Sohn, Werner. Da die Straße noch nicht ausgebaut war und noch nicht viele Autos fahren, werden die Gäste mit der Pferdekutsche am Bahnhof abgeholt.

1958 heiratet Werner seine Anneliese. Sie beiden führen  das "Holzer Kreuz" mit 5 Gästezimmern weiter. Während der Vater im Wald arbeitet  und die Landwirtschaft betreibt, erzieht Anneliese Ihre 7 Kinder, 5 Töchter und 2 Söhne. Auch damals besuchen die Gäste das "Holzer Kreuz" immer wieder und wurden zu Stammgästen & Freunden.

1991 übernimmt  Thomas,als ältester Sohn, mit seiner  Frau Ilona das "Holzer Kreuz". Sie bekommen zwei Töchter Vanessa und Alisa.

Auch Thomas bleibt weiter berufstätig. Durch familiäre & berufliche Umständen gaben wir die  Landwirtschaft 2013 auf. Heute weiden Gastvieh in den Sommermonaten die Weiden, damit die landwirtschaftlichen Flächen nach wie vor genutzt werden. Ilona betreut Ihre Gäste mit Herz & Leidenschaft und kümmert sich um das Haus. In den darauffolgenden Jahren haben wir versucht uns stetig weiterzuentwickeln ohne aber den Charakter des Schwarzwaldhauses von damals zu verlieren. Noch heute ist das "Holzer Kreuz"  eine Vesperstube ... aus den damaligen Zimmern mit fl.Wasser & Toilette auf dem Flur, wurden zeitgemäße Gästezimmer und Ferienwohnungen.

2010 ab diesem Jahr sind wir beständig dabei unsere Gästezimmer und Ferienwohnungen zu renovieren.

2012 Eine Hackschnitzelheizung wird eingebaut so daß wir in Zukunft unser Haus klimaneutral heizen können... Der gemütliche Kachelofen in der "Stube" heizen wir wie "amig" mit Stückholz.

2016  25 Jahre Holzer Kreuz. Auch wir blicken nun stolz auf die vergangenen Jahre zurück. Viele Stammgäste die zu Freunden wurden bereichern heute unser Leben.

2017 Bereits die 4 und 5.Generation hat Ihr zuhause  im Holzer Kreuz gefünden.

2018 " Das einzig Beständige ist die Veränderung" (Heraklit) . Ab diesem Jahr müssen wir leider unsere Öffnungszeiten für unsere Vesperstube verkürzen... Der Mangel an Mitarbeiter zwingt uns leider zu diesem Schritt. Gerne möchten wir aber auch in Zukunft unser "Kleinod" für Sie aufrechterhalten ." Wer immer glücklich sein will, muss sich ständig verändern" (Konfuzius)  In diesem Sinne, sind wir glücklich wenn wir auch weiterhin, im Rahmen unserer Möglichkeiten, für Sie da sein zu dürfen...

 

 

 


Aktuelle Infos...

Vesperstube geschlossen bis einschließlich 25. Dezember...
Buchungswünsche für unsere Zimmer und Ferienwohnungen nehmen wir gerne online entgegen...
Bitte beachten Sie aber unbedingt den Belegungskalender der einzelnen Zimmer & Wohnungen  !!
 
Herzlichen Dank  für ein wundervolles Jahr !!!

Gasthaus Holzer Kreuz
Thomas Kiefer
Holz 9
79677 Fröhnd

Telefon 07673/286
Telefax 07673/889912

info@holzerkreuz.de

Vesperstube geöffnet bis  28.10.2018 und von 26.12.2018 bis einschl. 06.01.2019
( bitte beachten Sie aber immer unsere aktuellen Infos)
 
Freitag bis Dienstag 14 Uhr - 18 Uhr, So. und Feiertage 11 bis 18Uhr
Vesper warm/kalt durchgehend 
Sonntags Mittagstisch von 11.30 bis 14 Uhr   
 Ruhetage:  Mittwoch und Donerstag 

Admin Login


by Datacreate Asal